Preisträger Rhodius „Gemeinsam. Mehr. Erreichen“

Die Firma Rhodius setzte im Herbst 2018 eine Aktion um, bei der Aktivisten ihr Projekt auf einer Online-Plattform vorstellen konnten. Käufer von Rhodius-Produkten konnten mehrere Monate Etiketten mit Codes sammeln und bis zum 14. Dezember 2018, 12 Uhr eingeben. Eine tolle Gelegenheit, weitere finanzielle Zuwendungen zu erhalten. Mit sehr viel Aufwand und der Unterstützung von vielen Mitgliedern und Nicht-Mitgliedern hielten wir uns lange auf den Ranglistenplätzen um den zehnten Platz, der 500 Euro Zuwendung versprach. Nur dank sehr intensiver Ansprache und einem fulminanten Endspurt haben wir es dann tatsächlich mit gemeinsamen Kräften geschafft und mit 5.426 Stimmen den 10.Platz erreicht.
Bestenliste: : https://www.rhodius-gemeinsammehrerreichen.de/

Preisträger „Zukunftspreis Heimat der Volksbank RheinAhrEifel“

Die Volksbank RheinAhrEifel e.G. hat uns im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im April 2019 als Preisträger des Zukunftspreises Heimat ausgezeichnet. Unter über 80 Bewerbern gehörte unsere Initiative zu den zehn ausgezeichneten Preisträgern. Mit etwas Stolz nahmen wir am 12. April die Urkunde – verbunden mit einer Zuwendung in Höhe von 500 Euro – in Empfang. Unsere Initiative war hierbei das einzige Naturprojekt und auch der jüngste Verein.


Wir haben uns viel vorgenommen und könnten die vielen Aktivitäten nicht erreichen ohne großartige Partner, die wir beauftragen oder mit denen wir zusammenarbeiten.



  • Weitblick3, Mayen

  • Playground – Büro für Gestaltung, Köln

  • Susanna Keip Fotografie, Kottenheim

  • Katja Bell Amazon & E-Commerce Consulting Onlinehandel, Kottenheim

  • Vulkan-Druck OHG, Kottenheim

  • Corinna Behrendt, Biene-Behrendt

  • Christoph Vanberg Obstbaumpflege, Bad Breisig

  • Schmahl GmbH Koblenz – Gartentechnik

  • Weingut Schneiders Moritz, Pommern/Mosel

  • FIELMANN AG, Hamburg
  • Heilkräuter Gorges, Buch/Hunsrück

  • Peter Moog Event, Kottenheim

  • Kreativbau Weber & Blasweiler, Kottenheim

  • Caritas Werkstätten, Mayen

  • Baumschule Bauch, Rheinbach

  • Baum Kiesslich, Koblenz
  • Supermarkt „Nah und gut Kluwig“, Kottenheim

  • Metzgerei Milles, Kottenheim

  • Getränke May, Kottenheim

  • Gasthaus Zur Post, Welling

  • Gasthaus Adler, Kottenheim

  • Mobile Saftpresse Junge Westerwald
  • BL FOTO, Mayen
  • Restaurant La Quercia Zur Deutschen Eiche, Kottenheim

  • Kreissparkasse Mayen

  • Volksbank RheinAhrEifel

  • Steuerberatungsgesellschaft Alexander Drefs

  • Reichskronen-Apotheke Schlags

  • miko® Handel & Service Agentur, Mayen

  • Ana’s Edelsteine, Kottenheim

  • Blumentopf, Kottenheim

  • Thürer Bauernlädchen, Thür

  • Villa Toscana, Kottenheim

  • Projekt Wings, Koblenz



Bitte berücksichtigt diese Firmen und Dienstleister besonders bei Einkäufen.

Kottemer Imker – Wir versuchen eng mit den uns bekannten Kottenheimer Imkern zusammenzuarbeit. Seit Beginn unserer Aktivitäten konnten wir dieses hier und da einladen, Produkte im Rahmen unserer Veranstaltungen feilzubieten oder wir konnten deren Honig als Geschenke oder Preise einsetzen. Wir schätzen die Arbeit der Imker sehr und lieben den heimischen Honig. Wir empfehlen diesen liebevoll gewonnenen Honig sehr.

  • Imker Peter Stallknecht
  • Imker Dr. Alfred Schulz
  • Nöthen’s Kottenheimer Honig
  • Bienenbehrendt

Landwirte – Die Zusammenarbeit und der Austausch mit den Landwirten, die die Kotteme Streuobstwiesen bewirtschaften ist uns sehr wichtig. Uns vereint das Interesse am Erhalt der Natur, wenngleich an verschiedenen Stellen die Interessen auseinandergehen. Uns ist es wichtig, im direkten Austausch miteinander zu sprechen und die Perspektive des anderen zu verstehen und zu respektieren. Nicht übereinander reden, sondern miteinander. Auch hier danken wir für die sehr gute Entwicklung.

Gemeinde – Wir sind einer Ortsvereine, die eine enge Zusammenarbeit mit der Gemeinde benötigen und die Unterstützung der Verwaltung und des Gemeinderates brauchen. Wir erfreuen uns seit Beginn unserer Aktivitäten an der professionellen Zusammenarbeit, die uns für viele Anliegen eine Lösung ermöglichte. Ein Dank an Ortsbürgermeister Thomas Braunstein, allen Gemeinderatsmitgliedern, Hilde Ott und allen Gemeindemitarbeitern, insbesondere Marcel Münch. In einigen Fällen steht dahinter auch die Unterstützung der Verbandsgemeindeverwaltung.

Kreisverwaltung – Vom ersten Tag ermutigte und unterstützte uns die integrierte Umweltberatung der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz, sowohl beratend als auch durch Maßnahmen. Wir möchten dabei neben unserem Landrat Dr. Alexander Saftig vor allem Dr. Rüdiger Kape nennen, der uns immer wieder Zur Seite steht.

Gönner - Daneben stehen Gönner und Unterstützer, die uns mit finanziellen oder sachlichen Zuwendungen unterstützen und ohne die, unser Vorhaben schwieriger umzusetzen wäre. Stellvertretend sei die Organisation Projekt WINGS aus Koblenz genannt. Die gemeinnützige Gesellschaft realisiert in Indonesien zahlreiche Projekte zur Armutsbekämpfung, Plastikbeseitigung und im Rahmen des Naturschutz. Im Rahmen von Sammlungen in Deutschlands Fußgängerzonen spenden Menschen Geld für das Projekt in Indonesien oder auf Wunsch der Spender für unser Projekt Streuobstwiesen in Kottenheim.

Anwohner - Und zuguter Letzt seien die vielen Anwohner genannt, sei es die rund um den Garten am Bürgerhaus oder auch die zeitweise uns bei den Schnittmaßnahmen in der Flur erleben. Wir erfreuen uns der großen Gastfreundlichkeit und dem Verständnis für parkende Autos, störende Veranstaltungen oder ähnliches. Vielen DANK!

Diese Website und zahlreiche weitere Maßnahmen unseres Vorhabens werden finanziell unterstützt durch die Europäische Union und das Land Rheinland-Pfalz, vertreten durch die ELER Verwaltungsbehörde „Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz“. Informationen zu den sogenannten LEADER-Programmen finden sich im Internetangebot von ELER

Bankdaten:

Volksbank RheinAhrEifel:
IBAN Nr. DE49577615910626031300

Kreissparkasse Mayen:
IBAN Nr. DE47576500100098062631

Auf Wunsch stellen wir Ihnen eine steuerabzugsfähige Spendenquittung aus.

Wir benötigen Spenden, insbesondere zweckungebundene Zuwendungen, da wir zur Umsetzung des Förderprogramms Eigenmittel einsetzen und darüber hinaus neben dem Förderprogramm Aktivitäten starten, die wir nicht vollständig durch Mitgliedsbeiträge decken können.

Sie können spenden, in dem Sie uns eine Zuwendung auf eines der beiden Vereinskonten überweisen. Bitte informieren Sie uns parallel.